Kanzleigeschichte

Die Kanzlei besteht seit 1976.

Gegründet von

  • Rechtsanwalt Dr. Spiekermann
  • Rechtsanwalt Blang
  • Rechtsanwalt Sämisch (†)

Geschichtlicher Abriss

Die Kanzlei wurde 1976 durch ihren Namensgeber, Rechtsanwalt Dr. Klaus Spiekermann in Duisburg-Rheinhausen gegründet.
Binnen kurzem traten die Rechtsanwälte Karl-Heinz Blang und Heiner Sämisch ein. Als Schwerpunkte bildeten sich damals zunächst die Strafverteidigung und das allgemeine Zivilrecht heraus.

Die unübersichtlicher und komplizierter werdende Rechtsordnung und das wachsende Bedürfnis der Mandantschaft nach maßgeschneiderten Lösungen für ihren Rechtsberatungsbedarf erforderte im Verlaufe der Jahre eine Spezialisierung der Anwälte. Rechtsanwalt Dr. Spiekermann übernahm die Strafverteidigung, Rechtsanwalt Blang das Zivil- und Arbeitsrecht. Als zusätzlicher Schwerpunkt bildete sich bei Dr. Spiekermann das Ausländerrecht heraus.

Seit 01.01.2011 bearbeitet Herr Rechtsanwalt Frank Maul das Familien- und Erbrecht als Tätigkeitsschwerpunkt.

Wir beschäftigen uns vor allem mit

  • dem allgemeinen Zivilrecht
  • dem Arbeitsrecht
  • dem Ausländerrecht
  • der Strafverteidigung
  • dem Familien- und Erbrecht
  • dem Verkehrsrecht