Familienrecht

Wenn bei Ihnen oder Ihrem Ehepartner/Lebenspartner der Entschluss zur Trennung feststeht, sollten Sie nicht abwarten, sondern handeln. Das bedeutet, sich umfassend über sämtliche rechtlichen Aspekte im Zusammenhang mit Trennung und Scheidung für sich und Ihre Kinder zu informieren.

Ebenso bedarf unter Umständen – unabhängig von einer Scheidung – der Kindesunterhalt bei ehelichen und nichtehelichen Kindern einer Regelung. Auch der Volljährigen- oder Elternunterhalt.oder die Ausgestaltung des Umgangskontaktes mit dem Kind müssen geklärt werden.

Wir unterstützen Sie vertrauensvoll und durchsetzungsstark in allen familienrechtlichen Problemstellungen – sowohl außergerichtlich als auch in der gerichtlichen Vertretung.

Unsere Tätigkeit erstreckt sich insbesondere auf folgende Bereiche:

  • Vorsorgliche Eheverträge
  • Eingetragene Lebenspartnerschaft
  • Regelungen zum Getrenntleben
  • Ehescheidung
  • Kindesunterhalt
  • Ehegattenunterhalt
  • Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Sorge- und Umgangsrecht
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Zugewinnausgleich
  • Adoption
  • Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht